Pflegeheim Gräfendorf

Das Pflegeheim Gräfendorf ist seit dem 01.08.1994 in Trägerschaft der Volkssolidarität Pößneck e.V. Unser Haus hat eine Aufnahmekapazität von 22 Bewohnern, denen überwiegend gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern zuzuordnet sind. Die sechs Einzelzimmer und die acht Zweibettzimmer sind wohnlich eingerichtet. Jeder Bewohner hat aber auch die Möglichkeit sein Zimmer mit eigenen Möbeln einzurichten. Die Ausstattung seines Zimmers bestimmt der Bewohner selbst.




Kurzübersicht

  • Liebevolle und fachkundige Betreuung von geschulten Pflege- und Betreuungskräften
  • bewohnerorientierte und aktivierende Bezugspflege
  • seniorengerechte Ausstattung der Zimmer, Mitnahme von eigenem Mobiliar möglich
  • Sicherheit rund um die Uhr durch Notrufanlage und nächtliche Kontrollgänge
  • bequeme Aufenthaltsbereiche (Speisesaal, Wintergarten) mit Radio- und Fernsehgeräten
  • Beschäftigungstherapie mit Fachpersonal und umfangreiche Angebote von Beschäftigungen, Veranstaltungen und Teilnahme am kirchlichen Leben
  • Hilfe und Unterstützung bei Arztbesuchen und Behördengängen
  • Fahrdienst zum Arzt, Einkauf usw. oder für kleinere Ausflüge
  • gute Hausmannskost - Frühstück, Zwischenmahlzeit, Mittagessen, Kaffee und Kuchen,
  • Abendbrot mit einem Spätstück wird geboten
  • Frisör und Fußpflege kommen in die Einrichtung
  • eine gemütliche, ungezwungene familiäre Atmosphäre im ländlichen Bereich
  • zwei Terrassen und einen gepflegten Außenbereich mit integriertem Dementengarten
  • Freigehege mit Tieren

gerontopsychiatrischer Schwerpunkt

Zugang in unsere vollstationäre Einrichtung in Gräfendorf finden Bewohner mit verschiedenen gerontopsychiatrischen Krankheitsbildern, wie zum Beispiel Menschen die an Demenz erkrankt sind. Unsere Mitarbeiter sind auf dem Gebiet der Gerontopsychiatrie besonders geschult und wir werden von einem Facharzt für Neurologie begleitet und unterstützt.

 

Erschwerend für die Betreuung und Pflege kommt oftmals hinzu, dass sich dementielle Erkrankungen mit anderen Krankheitsbildern überdecken. Neben der medikamentösen und psychotherapeutischen Behandlung steht eine auf die Bewohner abgestimmte Tagesstrukturierung im Vordergrund. Die Betreuung richtet sich nach dem täglichen krankheitsbedingten Belastungsniveau der Bewohner.

Kontakt / Formulare

Pflegeheim der Volkssolidarität
Krölpaer Straße 11
07387 Krölpa / OT Gräfendorf

 

Ansprechpartner
Heimleiterin

Evelyn Ullmann
Telefon: 0 36 47 / 4664  0
Telefax: 0 36 47 / 4664 44

 

Leitende Fachkraft des Hauses
Stefanie Büchner
Telefon: 0 36 47 / 41 39 17
Telefax: 0 36 47 / 5 05 60 56


Download
Info vor Vertragsabschluss
Vorvertragliche Information GD 30.06.201
Adobe Acrobat Dokument 758.0 KB

Download
Aufnahmeantrag Pflegeheim
Antrag_Heimaufnahme.pdf
Adobe Acrobat Dokument 464.7 KB

Download
Checkliste Ummeldung
Ummeldeformular.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.8 KB


Kontakt

Volkssolidarität Pößneck e.V.

Dr. Wilhelm-Külz-Straße 5

07381 Pößneck

 

Telefon :03647-4403-0
Telefax: 03647-4403-33
E-Mail: geschaeftsstelle@vs-poessneck.de